Elternmitwirkung


Die Zusammenarbeit mit den Eltern ist ein wichtiger Bestandteil des Schulprogramms. Die Schul- und Klassentüren stehen den Eltern grundsätzlich immer offen. Beratungsgespräche finden regelmäßig statt.

Viele Feste und Veranstaltungen werden gemeinsam mit den Eltern organisiert, durchgeführt und gefeiert. In regelmäßigen Abständen werden die Eltern durch die Informationstafel vor der Schule, die Schulpost, der Homepage, auf Klassenpflegschaftsabenden und Stammtischen über schulische Belange informiert.

Eltern wirken in der Schule direkt oder durch ihre Vertreter und Vertreterinnen in den Mitwirkungsorganen mit. Zu den wichtigsten Gremien, in denen Eltern mitwirken, zählen

die Klassenpflegschaftdie Klassenkonferenzdie Schulpflegschaftdie Schulkonferenz

Die Mitwirkungsgremien werden von den Eltern sehr ernst und sehr rege wahrgenommen.

Die Mitarbeit in den vorbenannten Gremien erfolgt selbstverständlich ehrenamtlich. Die Mitglieder der Mitwirkungsgremien werden für ein Jahr gewählt. Die Wahlen müssen in den ersten drei Wochen nach Unterrichtsbeginn stattfinden.

Weitere Informationen:
http://www.bildungsportal.nrw.de
http://www.landeselternschaft-nrw.de