Umgang mit Krankheitssymptomen

Liebe Eltern, wir möchten noch einmal darauf hinweisen, dass Kinder mit mehrfachen Krankheitssymptomen, die auch im Rahmen einer COVID-19-Infektion auftreten können, nicht die Schule besuchen dürfen. Kinder mit Schnupfen müssen für mindestens 24 Stunden zu Hause beobachtet werden. Nur wenn keine weiteren Symptome (Husten, Fieber, etc.) hinzukommen, ist ein Schulbesuch möglich. Hat ein Kind also Schnupfen und Husten, ist ohne diagnostische Abklärung kein Schulbesuch möglich. HIER finden Sie ein Schaubild des Schulministeriums mit Handlungsempfehlungen für Sie. Bitte sein Sie diesbezüglich besonders achtsam.