Angebote


Schnupperschule

Seit dem Schuljahr 2002/2003 findet eine „Schnupperschule“ für die Schulneulinge statt. Die Kindergartenkinder wurden und werden in der Zeit zwischen April und Juli ca. 10 mal eine Stunde in der Woche von ihren zukünftigen Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern „unterrichtet“. Durch spielerische Übungen werden die Kinder in den Bereichen Motorik, Wahrnehmung, Sprache, Sozial- und Selbstkompetenz und in ihrer fachlichen Kompetenz gefördert. Außerdem ist die Schnupperschule ein pädagogisches Konzept zur Überprüfung des Schulfähigkeitsprofils und zur frühzeitigen Diagnostik eventuellen Förderbedarfs mit dem Ziel, Fördermaßnahmen individuell zu erstellen und fundierte Absprachen mit den Eltern zu treffen. Darüber hinaus ist die „Schnupperschule“ ein wichtiges Bindeglied zwischen den beiden Bereichen Kindergarten und Schule, da während dieser Phase ein intensiver Austausch zwischen Eltern, Kindergarten und Schule stattfindet und den zukünftigen Schulkindern einen „sanften Übergang in die Grundschule“ ermöglicht.

Übersicht Angebote

Sie haben noch Fragen oder Wünsche?
Sprechen Sie uns an!
Schulleiter
Johannes Reinermann
Tel.: 0208 – 48 48 740