Angebote


Vereinbarung zum Bündnis für Erziehung und Lernen an der Postwegschule

Im Schuljahr 2006/07 wurde an unserer Schule eine „Vereinbarung zum Bündnis für Erziehung und Lernen an der Postwegschule“ neu eingeführt. Sie soll dazu beitragen, dass das Zusammenleben aller am Schulleben beteiligter durch Übernahme von Verantwortung, durch Pflichten und Rechte und durch verbindliche Regeln transparenter und damit harmonischer verlaufen kann. Die Vereinbarung versteht sich als Apell an alle Beteiligten und basiert auf der Überzeugung, dass Eltern und Schule gemeinsam für die Erziehung und das Lernen des Kindes Verantwortung tragen, d.h. dass das Kind in seinem Lernprozess von beiden Partnern unterstützt werden muss. So soll nicht nur die Schule, sondern auch das Elternhaus dem Kind vermitteln, dass Lernen auch Anstrengungsbereitschaft und Ausdauer erfordert, um Leistung zu erbringen, die wiederum Zufriedenheit schaffen kann. Trotzdem soll das Kind in dieser Vereinbarung nicht außen vor gelassen werden, sondern seinen Teil zu seinem Lernen verantwortlich mittragen.

Vereinbarung Vorwort 2008-1 (PDF)

Vereinbarung Tabelle (PDF)


Übersicht Angebote